Harscher Prototyping
 Ihr 3D- Druck Dienstleister

 

Dateiformat für den 3D- Druck

Beim 3D Druck wird das Dateiformat STL oder OBJ verwendet. Diese Dateien können direkt im 3D Drucker eingelesen werden.   

Bei einer STL / OBJ- Datei handelt es sich um eine Standardschnittstelle vieler CAD- Systeme. Hierbei werden geometrische
Informationen dreidimensonaler Modelle aufbereitet, damit diese für die additvie Fertigungsverfahren 3D- Druck und Rapid
Prototyping verwendet werden können. Bei OBJ-Dateien werden zusätzlich zum Modell die Farben mit exportiert.

Wir empfehlen Ihnen allerdings das Austauschformat „STP“ hierbei können wir die Datei genau auf Beschädigungen überprüfen
und können mit Ihnen zusammen die Datei optimieren, damit ein bestmögliches 3D Druck Modell erstellt werden kann.